21
Mar
Ich bin zurück
21.03.2013 20:57

 

Hallo und grüsst euch schon wieder auf meiner Seite! Ich weiss, dass ich zu viel mit dem neuen Artikel gewartet habe, ich hatte aber leider keine Zeit für neue Einträg zu schreiben. Wir hatten so viel zu tun!

Vor zwei Monaten haben wir und entschieden, unser Haus ein bisschen zu renovieren. Wir wollten das Dach repieren lassen, neue Fenster und Türe, und manche Bodenbeläge wollten wir auch auf neue wechseln. Das hört sich lieber eine grosse Renovierung, meint ihr nicht? J Ja, am Anfang hatten wir noch kleine Pläne aber spatter wollten wir alles fix und fertig da wir noch für mehreren Jahren gar nichts mit dem Haus machen sollen.

Es war gar nicht einfach, wir hatten irgendwelche Probleme während der Ausführung, Die Fachleute waren ja nicht gut ausgebildet, oder unsere Wünsche waren zu hoch; man weiss es nicht, mit dem Ergebnis waren wir aber nur ganz selten zufrieden.

 

Jetzt brauche ich nun schönes Wetter, der Frühling steht ja schon seit langer Zeit um die Ecke, aber vorige Wohe haben wir trotzdem eine Menge Schnee gehabt. Und noch dazu – vielleicht wegen des schlechten und kalten Wetters – habe ich starkes Schmerzen in meinem Zahn. Ich sollte irgendwann mit meinem Zahnarzt ein Termin ausmachen, die Tabletten hilfen mir gar nichts, manchmal geht es auch wirklich schwierig einschlafen zu können. Habt ihr vielleicht einen Tollen Tip gegen Zahnschmerzen?


Vorige Woche habe ich aber einen ganz besonderen Artikel auf einem 3D Druck-Blog gefunden; es ging darin um die high-tech Anwendungen des 3D Druckens sowie Raumschiffe, intelligente Materialen und Medizin. Ob Fahrrad, High Heels oder Gartenhaus - es gibt kaum etwas, das 3D-Drucker nicht herstellen können. Ich habe davon früher gar nicht gehört, dass das 3D Drucken auch in Medizin und Zahntechnik angewandt sei. Ich habe aber auch weitere Nachrichten gelesen, die hören sich aber illusionistisch an, laut der Artikel Wissenschafter der Cornell Universität, verwendeten 3D-Drucktechnologien um ein menschliches Ohr aus Silikon zu erstellen. Das ist doch wahnsinn. Unmöglich. Oder trotzdem möglich?

Comments


Free website powered by Beep.com
 
The responsible person for the content of this web site is solely
the webmaster of this website, approachable via this form!